Blog Archives

Behandlungspflege

Anleitung bei der Krankenpflege in der Häuslichkeit  
–  Beatmungsgerät, Bedienung und Überwachung  
Blutdruckmessung  
–  Blutzuckermessung  
–  Drainagen, Überprüfung und Versorgung  
–  Einlauf, Klistier, Klysma  
–  Infusionen, Wechseln und erneutes Aufhängen  
–  Inhalation  
Injektionen und Richten von Injektionen  
Katheter, Versorgung  
Stundenweise Verhinderungspflege  
Krankenbeobachtung  
Magensonde, Legen und Wechseln  
Medikamentengabe  
PEG-Sondenversorgung  
Stomabehandlung  
Trachealkanülenmanagement  
Venenkatheter (Port), Versorgung  
Verbände  
uvm.  
weiterlesen...

Verhinderungspflege

Verhinderungspflege ist eine Leistung der Pflegeversicherung. 

Ist die private Pflegeperson (siehe pflegende Angehörige) vorübergehend an der Pflege gehindert oder muss einfach einmal ausspannen, beteiligt sich die Pflegeversicherung an den nachgewiesenen Kosten einer Verhinderungs- bzw. Ersatzpflege zu Hause für längstens 42 Tage je Kalenderjahr.

Verhinderungspflege kann erstmalig beantragt werden, nachdem die private Pflegeperson die pflegebedürftige Person mindestens sechs Monate in ihrer häuslichen Umgebung gepflegt hat (gilt auch für Versicherte der Pflegestufe 0).

Auskünfte und Formulare zur Beantragung des Verhinderungspflegegeldes sind bei jeder Krankenkasse – auch als Download – erhältlich.

weiterlesen...

Hauswirtschaftliche Versorgung

Einkaufen  
–  Kochen  
Reinigung der Wohnung  
–  Spülen  
–  Wechseln und Waschen der Wäsche und Kleidung  
–  Beheizen der Wohnung  
Entlastungsleistungen:  
 
  • Malen
  • Spazieren gehen
  • Fotos, Gesprächsthemen
  • Kulturveranstaltungen begleiten
  • Feste und Kirche
  • Biografie und Erinnerungsarbeit
  • Begleitung im Haushalt
  • Spielen
 
weiterlesen...

Pflegeberatung

Beratungsgespräche nach § 37.3  
  Pflegekurse für pflegende Angehörige (Kosten übernimmt die Pflegekasse)
 
Individuelle Schulung (Kosten übernimmt die Pflegekasse)  
  Pflegeeinstufung,-/Grade  
  Pflegeüberleitung (stationär nach ambulant)  
  Anleitung bei der Grund- und Behandlungspflege  
  Hilfsmittelversorgung  
  Hilfe bei Überlastung  
Fachvorträge  
weiterlesen...

Fachvorträge

Demenz Erkrankung
  Alzheimer Erkrankung
Pflege von Angehörigen
  Pflegeeinstufung,-/Grade
  Pflegestufe
  was tun wenn…
weiterlesen...

Alten-/Krankenpflege

Pflege alter, kranker und behinderter Menschen
  Pflege von Kindern und Jugendlichen
Kompetente , menschliche & professionelle Pflege
  Leistungen nach SGB XI Pflegeversicherung
  Leistungen nach SGB V Krankenversicherung
  Verhinderungspflege nach § 39 bei Krankheit, Urlaub und Kur
  Kinder- und Familienpflege
  Haushaltshilfe
Vorsorgevollmacht
weiterlesen...

Betreuung

Sonn- und Feiertage  
  Begleitservice (private Festlichkeiten)
 

Freizeitgestaltung (Spaziergänge, Kinobesuch, kulturelle Veranstaltungen)

 
  Einkaufsdienst  
  Hausnotruf  
  Essen auf Rädern  
  Hauswirtschaft  
  Betreuung bei Demenz  
Stundenweise Betreuung  
Krankenhausnachsorge  
Stundenweise Verhinderungspflege  
weiterlesen...